MENU
Produkte Unternehmen
Repetiergewehr Büchsenmacher Mittag
Test-Kit für Zellkulturen CellTrend
AIDS-Medikament Chiracon
A20 Griff D-Beschlag
Schiebemuffen Dr. Schiller Walztechnik
n-Dodecyl beta-maltoside Glycon
Bediensysteme Griessbach
Sicherungsbox Hesco
Kabelspulen Holzland Wahl
Boot-LKW Iveco Hampel
Betonkabelkanal Köhler Beton
Schinkenknacker Luckenwalder Fleischwaren
NADHJA Monitoring System mfd Diagonstics
OMEGA Reinigungsanlage MOB
Shiitakepilz Kräuterbrotmischung Mühle Steinmeyer
Löschgruppenfahrzeuge Rosenbauer
hydraulisches Ventilspielausgleichselement Schaeffler Technologies
CLOSE

Herstellung

Die Herstellung eines Möbelgriffs erfordert eine Vielzahl von Fertigungsschritten, welche teilweise automatisiert erfolgen, so z. B. das Hacken von Stahlstangen. Jedoch gibt es eine Vielzahl von Arbeitsgängen, welche manuell erfolgen, so z. B. das Schleifen oder aber die Montage oder die Qualitätskontrolle des fertigen Produktes vor dem Versand. Um so wichtiger sind gut ausgebildete und qualifizierte Facharbeiter innerhalb der Fertigung. Diese finden wir an unserem Fertigungsstandort Luckenwalde und machen unser Prädikat „Made in Germany“ aus.

 

Herstellung 1

Die Herstellung eines Möbelgriffs erfordert eine Vielzahl von Fertigungsschritten, welche teilweise automatisiert erfolgen, so z. B. das Hacken von Stahlstangen. Jedoch gibt es eine Vielzahl von Arbeitsgängen, welche manuell erfolgen, so z. B. das Schleifen oder aber die Montage oder die Qualitätskontrolle des fertigen Produktes vor dem Versand. Um so wichtiger sind gut ausgebildete und qualifizierte Facharbeiter innerhalb der Fertigung. Diese finden wir an unserem Fertigungsstandort Luckenwalde und machen unser Prädikat „Made in Germany“ aus.

 

Herstellung 2


Vollbild