MENU
Produkte Unternehmen
Repetiergewehr Büchsenmacher Mittag
Test-Kit für Zellkulturen CellTrend
AIDS-Medikament Chiracon
A20 Griff D-Beschlag
Schiebemuffen Dr. Schiller Walztechnik
n-Dodecyl beta-maltoside Glycon
Bediensysteme Griessbach
Sicherungsbox Hesco
Kabelspulen Holzland Wahl
Boot-LKW Iveco Hampel
Betonkabelkanal Köhler Beton
Schinkenknacker Luckenwalder Fleischwaren
NADHJA Monitoring System mfd Diagonstics
OMEGA Reinigungsanlage MOB
Shiitakepilz Kräuterbrotmischung Mühle Steinmeyer
Löschgruppenfahrzeuge Rosenbauer
hydraulisches Ventilspielausgleichselement Schaeffler Technologies
CLOSE

AIDS-Medikament

Ein typisches Produkt der chiracon GmbH ist dieses AIDS-Medikament:


Seit 2011 arbeitet die chiracon GmbH in einem Verbundprojekt an einem Wirkstoff, der zur Bekämpfung von HIV (AIDS) in Afrika verwendet werden soll. In der Zusammenarbeit von chiracon GmbH in Luckenwalde mit dem Zentral-Laboratorium in Eschborn sowie Heidelberg-Pharma wird ein Brückenschlag von entwickelnder zu angewandter pharmazeutischer Forschung gebildet. Diese sogenannten Nord-Firmen arbeiten in dem Projekt mit kompetenten Herstellern des Südens,  Universal Corporation Ltd./Nairobi und STADA Vietnam in Ho-Chi-Minh City, zusammen. Es entsteht ein internationales Kompetenz-Konsortium. Der im Rahmen dieses Projektes entwickelte Wirkstoff „Fozivudine“ befindet sich derzeit in der klinischen Phase 2b und weist gegenüber herkömmlichen Wirkstoffen zur Bekämpfung von HIV einen neuen Wirkmechanismus auf. In diesem Gemeinschaftsprojekt, in dem die chiracon GmbH den Wirkstoff für die Klinischen Phasen bereitstellt, sind auch internationale Organisationen wie die UNIDO (United Nations Industrial Development Organization) und die EDCTP (European Developing Countries Clinical Trials Partnership) involviert. Die EDCTP zielt darauf ab, durch eine Integration der europäischen Forschung und in Partnerschaft mit afrikanischen Ländern die Entwicklung und Evaluierung neuer Impfstoffe und Arzneimittel zur Vorbeugung und Therapie von HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose zu beschleunigen.

 

Produkt 1

Für das Jahr 2015/16 ist der Beginn der klinischen Phase 3 mit Partnern aus Subsahara-Afrika geplant. Auch dafür wird die chiracon GmbH den Wirkstoff Fozivudine zur Verfügung stellen. Vereinbarungen zur Herstellung des Medikaments sind zwischen der chiracon GmbH und STADA Vietnam bereits geschlossen worden.


Vollbild